TSG Erlensee: Kostenfreies Sportangebot

Allgemeines

"Wir können den Krieg nicht beenden, aber wir können etwas für die Menschen tun."

Dies war der Leitgedanke des Vorstandes der TSG Erlensee als dieser beschlossen hat, dass Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ab dem 28. März 2022 kostenfrei an den Sportangeboten der TSGE teilnehmen können.

"Vor allem den Kindern und Jugendlichen soll es so ermöglicht werden, Ablenkung und auch etwas Spaß zu finden.  Selbstverständlich ist dies aber auch erwachsenen möglich. Ermöglicht wird dieses Angebot unter anderem, da der Landessportbund Hessen Versicherungskosten übernimmt. Interessierte wenden sich direkt an die Geschäftsstelle der TSGE. Telefonnummer 06183-73329. Dies ist gerade in Zeiten von Corona dringend notwendig. Wir benötigen dann die vom Main-Kinzig-Kreis ausgestellte Bescheinigung. Nach dieser kleinen bürokratischen Hürde, kann es dann aber losgehen. Auch wenn der Hintergrund sehr traurig stimmt, so freuen wir TSGE-Sportler uns, auf viele Kinder und Erwachsene, die das Angebot nutzen möchten und wenigstens die Sportzeit genießen können und hoffentlich auch dort lachen können und Freude haben", teilt der Verein mit.