Hotel in Bad Orb für 200 Geflüchtete einsatzbereit

Informationen

Der DRK Kreisverband richtet eine Sammelstelle für Sachspenden in Gelnhausen ein. Die Spenden sind ausschließlich für Geflüchtete bestimmt, die im Main-Kinzig-Kreis untergebracht werden. Grundsätzlich ruft das Rote Kreuz bundesweit dazu auf, Geld für die Ukraine-Nothilfe zu spenden. Das gilt nach wie vor. Ergänzend nimmt der DRK Kreisverband ab Dienstag, 15.03.2022 gezielt Sachspenden entgegen, die ausschließlich für Geflüchtete bestimmt sind, die in den Main-Kinzig-Kreis kommen. Es erfolgt kein Transport in das Krisengebiet.

Der Main-Kinzig-Kreis bringt Geflüchtete zunächst in einem Hotel in Bad Orb unter, der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern übernimmt die Betreuung der Menschen, die dort ankommen. Bis zu 200 Geflüchtete aus der Ukraine können in diesem Hotel eine Bleibe finden. Um diese Menschen mit Produkten des täglichen Bedarfs gut versorgen zu können, werden folgende Sachspenden angenommen: Haltbare Lebensmittel/Konserven (keine kühlpflichtigen Produkte), Kinderpflegeprodukte, Windeln, Babynahrung, Pflegeprodukte für Erwachsene (z.B. Duschgel, Zahncreme, Zahnbürsten, Deo, Haarbürsten, Kämme, Haargummis), Putzutensilien wie Wischmob, Putztücher. Aus hygienischen Gründen wird bei Spenden in den oben genannten Bereichen um Neuware gebeten.

Neu oder in gutem gebrauchten Zustand werden außerdem folgende Gegenstände angenommen: Kleiderständer/Kleiderbügel, Spielzeug für Kinder (keine Kuscheltiere), Kleinkind- und Babyausstattung (Kinderwagen, Baby- /Kleinkinderschalen usw.), Kinderbetten mit Matratze, Kinderreisebetten, sowie Wäscheständer zum Trocknen von Kleidung. Kleiderspenden werden nicht angenommen.

Die Halle zur Annahme der Sachspenden befindet sich direkt neben der Gelnhäuser Tafel. Start ist am kommenden Dienstag, 15.03.2022, die Annahmestelle ist dann von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Das Rote Kreuz ruft parallel dazu weiterhin zu Geldspenden auf. Gespendet werden kann unter direkt über www.drk.de/nothilfe-ukraine oder über IBAN DE63370205000005023307, BIC: BFSWDE33XXX mit dem Stichwort Ukraine-Nothilfe. Geldspenden können sehr flexibel und bedarfsgerecht eingesetzt werden. Damit lässt sich die humanitäre Hilfe gezielt an die jeweilige Bedarfslage anpassen.

Das Rote Kreuz sammelt Sachspenden nur gezielt und nach Aufruf für konkrete Bedarfe vor Ort. Sollte sich der Bedarf ändern, wird der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern zeitnah darüber informieren und den Spendenaufruf entsprechend anpassen. Der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern bedankt sich schon jetzt herzlich für jede einzelne Spende.