Erstregistrierung für Geflüchtete

Informationen

Wer aus der Ukraine kommt und in Deutschland Schutz sucht, wird ihn erhalten. Eine Meldung bei der Ausländerbehörde ist formal zwar in den ersten Tagen nicht nötig, aber sehr sinnvoll, um Hilfen und Fragen der Unterbringung und der weiteren Hilfe zentral zu koordinieren. Gerade, wenn noch nicht klar ist, wo man auf mittlere Sicht wohnen wird, hilft der Main-Kinzig-Kreis.

Dazu füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Vorzulegen sind lediglich Ihre biometrischen Reisepässe oder Ausweise, die Sie per E-Mail senden. Danach folgt die Zuteilung einer Unterkunft. Dazu werden die Menschen von den zuständigen Kolleginnen und Kollegen des Sachgebietes telefonisch oder per E-Mail kontaktiert. Es wird dann verabredet, ob Sie sich selbst in die Unterkunft begeben können und wer Sie dort in Empfang nimmt.

Wer aus der Ukraine geflüchtet ist, melde sich bitte über dieses Formular beim Kreis.